Donnerstag, 5. März 2015

Essie - Recessionista

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen wunderschönen Essie Lack für euch, der einer der ersten in meiner Essie Familie war. Recessionista - ein toller, sehr dunkler Beerenton aus der Stylenomics Kollektion 2012.

Der Lack solo hat wirklich was edles, da er so dunkel ist, dass er fast Schwarz wirkt. Fällt Licht auf die Nägel zeigt er aber sein schönes beeriges Aussehen. :-) Auftragen lässt sich Recessionista sehr gut und er deckt in 2 Schichten zu einem glänzenden Finish. Da es mir so aber natürlich wieder zu langweilig war, musste ein Stamping her.

Ich wollte schon lange mal die Stampingtauglichkeit der Models Own Color Chrome Lacke testen und 'Rosé' (Penny Talk Dupe?!) schien dafür einfach perfekt zu sein!

Essie Recessionista

Essie RecessionistaEssie Recessionista
Essie Recessionista
Essie Recessionista

Und wie man sehen kann, hat Rosé mich nicht enttäuscht. Die Pigmentierung ist einfach ein Traum und das Motiv der MoYou Explorer Plate 22 lies sich ganz einfach auf den Nagel bringen <3
Auf den Bildern ist über dem Stamping übrigens kein Topcoat, da mir die leicht matte Optik von Rosé sehr gut gefiel :-)

Jetzt muss ich definitv auch meine anderen Models Own Color Chrome Lacke zum Stampen austesten! :-D bin wirklich begeistert von dem Ergebnis.

Was sind eure lieblings Metallic-Stampinglacke?

Noch einen schönen Abend :-*

Kommentare:

  1. Wow, was für eine tolle Kombination! Der Farbton ist super und das Stamping extrem schön. :)
    Ich stampe gerne mit A Piece of forever von Essence (Gold). ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui den muss ich mir dann mal anschauen, einen guten Goldenen habe ich nämlich irgendwie noch nicht gefunden :-))

      Löschen
  2. super schön. Metallic ist ja dieses Jahr eh wieder trend.
    Ist richtigs schön sauber geworden.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, Meinungen und Anregungen von euch :-)