Sonntag, 15. November 2015

edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine neue Nagellackmarke für euch. Wie die meisten von euch warscheinlich schon wissen, macht edding nun auch in Nagellack - edding L.A.Q.U.E. Als ich das zum ersten Mal gelesen habe und die ersten Bilder der Lackfläschchen gesehen habe, war ich sofort begeistert. Die Fläschchen sehen doch tatsächlich aus wie kleine edding-Stifte. Wie cool ist das denn?

Mit den edding Markern habe ich damals auch meine ersten Nail Art Versuche unternommen. Die metallic Pens mit der ganz feinen Spitze waren einfach perfekt dafür. Und jetzt kann ich sogar die Nägel ganz mit edding bepinseln. :-D

Das edding L.A.Q.U.E. Team war so lieb und hat mir 3 Farben nach Wahl und ihre Versieglung zukommen lassen*. Ich habe mich für Major Midnight Blue, Recent Rose und Rich Red Wine entschieden, letzteren möchte ich euch heute zeigen. 

edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine
edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine

Rich Red Wine ist ein so wunderschöner Farbton. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein metallic Weinrot mit einem lila Einschlag und feinem Schimmer, der je nach Lichteinfall Rot oder fast schon Pink wirkt. Es war wirklich ungemein schwer, diese Farbe so richtig einzufangen.

edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine

Lackiert habe ich 2 einfache Schichten. Der Lack hat ein tolles glänzendes Finish und trocknet super schnell durch. Ich habe dann natürlich auch direkt eine Schicht der edding L.A.Q.U.E. Versieglung aufgepinselt und ich muss sagen, die ist wirklich super! Sie hat den Schimmer-Effekt noch viel besser rausgebracht und ist wirklich richtig schnell durchgehärtet. Das könnte echt mein neuer Lieblings-Topcoat werden, allerdings muss ich ihn noch auf Stamping-Tauglichkeit testen ;-)

edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine

Und natürlich muss ich diesen wunderbaren Farbton einmal mattieren. Und was soll ich sagen, das hat sich gelohnt <3 Aus dem vorher leicht pinkig schimmernden Rich Red Wine wurde ein tiefes, wunderschönes Weinrot! Ich kann mich gar nicht daran satt sehen.

edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine mattiert
edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine mattiert
edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine mattiert

Wie ganz oben bereits erwähnt hab ich früher meine Nägel mit den edding Striften verziert. Da habe ich mir gedacht, wieso nicht ein hübscher silberener Akzent? Also meinen edding 780 paint marker ausgekramt und die Nagelspitzen ein wenig aufgehübscht ;-)

edding L.A.Q.U.E - Rich Red Wine mattiert

Zu kaufen gibt es den edding L.A.Q.U.E. in 58 verschiedenen Faben, plus der Versieglung ersteinmal nur in Deutschland. Ihr findet sie bei Karstadt, Douglas, Galeria Kaufhof und Müller. Preislich liegen die Lacke, je nach Geschäft zwischen 6,99€ und 7,99€, der Topcoat liegt bei 8,99€.

Passend zur Weihnachtszeit gibt es jetzt auch 2 hübsche Geschenksets für 12,95€ mit einem Farblack, der so nicht im Sortiment ist und einem passenden Topper (davon gibt es im Sortiment noch gar keine) <3 
(ob diese limitiert sind, oder nach Weihnachten so ins Sortiment kommen, weiß ich allerdings nicht.)

Wie findet ihr die Lacke von edding L.A.Q.U.E. ,habt ihr euch vielleicht schon welche gesichert? Und seid ihr eher Team Matt oder Team Glänzend? ;-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, ihr Lieben <3







* die Lacke wurden mir von edding L.A.Q.U.E. kostenfrei zu PR-Zwecken zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich habe die Lacke bisher noch nicht ausprobiert, aber so ein Weihnachtsset muss ich mir wirklich mal anschauen. :) Deine Kombi in matt mit den silbernen Spitzen gefällt mir sehr gut.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich glaube eines der Sets muss ich mir auch zulegen <3 grade die Topper sehen vielversprechend aus, ich bin ja so ein Glitter-Gradient-Fan :-D

      Löschen
  2. Wirklich ein toller Farbton und sehr hübsch mit den Spitzen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ja wohl ehrensache, dass ein originaler Edding Stift auch mitmischen musste :-D ;-)

      Löschen
  3. Kleine Frage:
    Wie hast du deine Nägel mattiert?:)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, Meinungen und Anregungen von euch :-)