Donnerstag, 3. Juli 2014

Bleached Watermelon

Hallo ihr Lieben,

was gibt es bei diesem Wetter besseres als eine schöne, fruchtige Wassermelone ... auf den Nägeln :-D? Bei dem Sommertag heute wollte ich undebingt nochmal meine neu erstandenen Bleached Neons verwenden und musste beim Anblick der Farbkombi von Chic Chartreuse und Tropink direkt an eine Wassermelone denken. Yummi! 
Also ging es ran an den Speck äähh Melone ... ich wollte das ganze gerne in einem gradient Design probieren und hab daher erstmal mit Alpine Snow von OPI eine weiße Basis geschaffen. Anschließend habe ich von der Nagelbasis zur Spitze hin Tropink aufgetupft und es nach oben hin auslaufen lassen, um dann von der Nagelspitze in Richtung der Basis mit Chic Chartreuse einen grünen Kontrast zu schaffen.

Ich bin nicht sehr geschickt bei Gradients - ich weiß auch nicht, irgendwie sieht es nachher nie so aus wie ich es mir vorher vorgestellt habe ... aber diesmal hat es erstaunlich gut funktioniert, finde ich :-) 

Am Ende habe ich mit schwarzem Lack und einem feinen Pinsel Melonenkerne in den mittleren Bereich gemalt.

Aber schaut besser selbst ...

Watermelon gradient with Bleached neons
Bei Tageslicht mit glänzendem Topcoat

Ich finde das Resultat echt super - wirklich melonig! Ich hatte, wie ihr seht, zuerst glänzenden Topcoat aufgetragen, aber dann hat es mich doch interessiert wie das ganze im matten Look aussieht.

Watermelon gradient with Bleached neons
Bei Tageslicht mit mattem Topcoat
Der matte Look gefällt mir persönlich einen Tick besser, da er ebenmäßiger wirkt irgendwie :-) Welche Version ist eurer Favorit?

Kommentare:

  1. Das sieht richtig toll aus - und echt außergewöhnlich wenn man mal die anderen Melon Nail Arts betrachtet!
    Leider ist die Mobile Ansicht wohl wieder ausgeschaltet, letztes Mal hingegen war es perfekt...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank :-)
      Ja die war kurz wieder aus, da ich sie noch verändern wollte - nun müsste es aber wieder gehen :-)

      Grüßlis

      Löschen
  2. Ich habe keinen Favoriten, matte und glänzend - ist echt beides super cool geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe jetzt wo ich seit Gestern ja die ganze Zeit auf die matte Version schaue gefällt mir grad die glänzende besser :-D ich scheine mich also auch nicht so recht entscheiden zu können! ;-)

      Löschen
  3. Das sieht richtig klasse aus!
    Wäre nie auf die Idee gekommen, aus Neonfarben so ein Design zu kreieren (aber ich bin da eh etwas unkreativ und unbegabt^^) Aber das ist wirklich sehr schön geworden!
    Mir gefällt die matte Variante übrigens auch einen Hauch besser, aber hübsch sind beide Varianten =)

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, Meinungen und Anregungen von euch :-)