Dienstag, 30. Dezember 2014

CATRICE – Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System

Hallo ihr Lieben,

habt ihr die Feiertage schön verbracht? Unglaublich, dass die Weihnachtszeit nun schon vorbei ist :-( aber sie war auch ziemlich stressig, muss ich sagen. Daher bin ich auch seit viel zu langer Zeit nicht mehr zu einem neuen Post gekommen. Aber das wollen wir nun mal schnell ändern ;-)

Heute habe ich allerdings mal kein Nailart für euch, sondern ich möchte euch das Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System von Catrice vorstellen, das mich an Heiligabend noch erreicht hat.

CATRICE – Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System
Zuerst muss ich sagen, dass ich nicht viele Lacke von Catrice besitze. Nicht weil mich die Farben oder die Qualität nicht ansprechen. Ganz im Gegenteil. Leider sind aber, seit geraumer Zeit, die Catrice Lacke mit so schlechten Pinseln ausgestattet, dass sie für mich unbrauchbar sind. Unförmig und zottelig - und so nicht lackierbar. Daher habe ich bei den Testprodukten darauf auch ein besonderes Augenmerk gelegt... 

Nun dann aber zum Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System.

Catrice sagt selbst über das Produkt, dass sich durch das 3 Step Nail System die Haltbarkeit des Lackes auf bis zu 8 Tage verlängern lässt und ein schönes, glänzendes Gelfinish zaubern. Dafür ist keine spezielle Lampe nötig und der Lack kann mit herkömmlichen Nagellackentferner wieder abgemacht werden.

Step 1: Base Coat

CATRICE – Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System  
Ja so hat für mich ein schöner Pinsel auszusehen ;-) Ihr könnt es ja doch!

Die Konsistenz des Base Coats ist leicht Gelartig, was den Auftrag sehr angenehm und einfach macht. Er trocknet sehr schnell mit einem leicht matten Finish.

Ich habe wie in der Anleitung beschrieben 1 Schicht lackiert und vollständig trocknen lassen.


CATRICE – Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System



"Der erste Schritt zu perfekt und langanhaltend lackierten Nägeln.
Der Ultra Stay & Gel Shine Base Coat ist nicht nur ein neuer Base Coat, die innovative Formulierung gleicht Unebenheiten aus und ermöglicht einen gleichmäßigen Farbauftrag. Der Nagel wird gestärkt und vor Verfärbungen geschützt."
(Quelle: Catrice Cosmetics, Cosnova)






Step 2: Ultimate Nail Lacquer

Für den zweiten Schritt ist kein extra Lack nötig. Hier kann man jeden fabrigen Ultimate Lacquer von Catrice verwenden :-) 

In meinem Testpaket waren für diesen Zweck zwei Lacke aus dem Standartsortiment enthalten. Bloody Mary to Go und Karl Says Très Chic.
CATRICE – Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System
Interessanter Weise hat der eine den schönen Pinsel und der andere den Schlechten :-D da war es klar welchen ich lackiere ;-) ... (Die Frage ist nun, welcher ist die alte und welcher die neue Version?!)
Für diesen Schritt habe ich zwei Schichten von Karl Says Très Chic lackiert und den Lack, wie angeraten, komplett trocknen lassen.

Step 2: Top Coat

Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System

Auch dieser Lack hat einen vorbildlichen Pinsel vorzuweisen ;-)

Die Konsistenz des Top Coats ist auch dickflüssig, was jedoch auch bei einem Top Coat eher ein Vorteil ist. Er lässt sich so sehr gut und vor allem 'dick' auftragen, sodass es eine schöne ebenmäßige Gel-Optik gibt.

Wie auf der Packung beschrieben habe ich 1 Schicht auf den getrockneten Lack gegeben. 





Nach einer Trocknungszeit von grade einmal 5 Minuten war der Lack trocken und hat ein wirklich tolles glossy, glänzendes Gel Finish gezaubert. <3 <3 <3

CATRICE – Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System

Mein Fazit:

Ich habe das Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System am Samstag aufgetragen und nun gute 2 Tage auf meinen Nägeln. Zum Selbsttest habe ich auf meiner rechten Hand den Lack, Karl Says Très Chic, komplett ohne Base oder Topcoat lackiert. 

Nach nun gut 2 1/2 Tagen musste ich jedoch beide Hände ablackieren. An der linken Hand, auf der ich das 3 Step Nail System verwendet habe, hat sich der Lack vom Zeigefinger an einer Ecke gelöst und sich dann in einem Stück abziehen lassen. An der rechten Hand, auf der ich den Lack solo getragen habe, waren bereits am ersten Tag am Daumen und Zeigefinger große Stücke des Lackes abgeblättert.

Allerdings hält bei mir irgendwie kein Lack länger als 2 Tage, meine Nägel scheinen nicht genug Haftung zu haben, obwohl ich sie vorher immer extra entfette. Daher ist die Haltbarkeit bei mir definitiv nicht repräsentativ ;-)

Ein absolutes dickes, fettes Must-Have des Nail Systems, ist für mich der Top Coat! Er ist wirklich unglaublich schnell getrocknet und hat ein so tolles und ebenmäßiges Finish hinterlassen. Durch seine dickliche Konsistenz gleicht er Unebenheiten im Nagel, aber auch im lackierten Lack wunderbar aus. Der hat mich echt überzeugt! Werde ihn bei nächster Gelegenheit mal auf seine Nailart und Stamping Kompatibilität testen :-) 

Update: 06.01.2015
Ich hab den Topcoat mittlerweile über Stamping, Holo und und und getrestet und er ist wirklich mega gut! Kein Verlust des Holoeffektes, kein Verschmieren des Stampings, super Glossy und er trocknet sooo schnell! <3 <3
Den habe ich schon fest in mein Herz geschlossen und davon werde ich mir definitiv noch ein Fläschen kaufen :-)

So das war dann auch genug des Textes, falls ihr es überhaupt bis hierher geschafft habt ;-)

Das Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail System von Catrice ist ab Januar 2015 im Handel, als Teil der "It Pieces" Kollektion, erhältlich und geht danach ins Standart Sortiment über. (Base und Top Coat 3,49€ *unverb.Preisempfehlung)
Vielen Dank an das DM Deutschland Team für das Bereitstellen des Sets <3

Kusjes,

Kommentare:

  1. danke für deinen ausführlichen test! dass die pinsel gut sind, ist ja schon mal ein großer vorteil ;-) ich kaufe wegen der pinsel auch keine catrice-lacke mehr... insgesamt klingt das ganze sehr vielversprechend, jedoch die haltbarkeit scheint ja nicht sooo mega doll zu sein. trotzdem werde ich das set sicher auch mal testen, denn der top-coat hat bei dir ja ein sehr schönes ergebnis gezaubert...

    liebste grüße und einen guten rutsch wünsche ich dir! steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-) ja die Pinsel haben sie bei Base und Topcoat wirklich vorbildlich hinbekommen! Also ich Haltbarkeit war bei mir definitiv nicht so, dass ich es 8 Tage hätte tragen können. Manche sind da ja etwas schmerzfreier :-D aber wenn bei mir ne Ecke abgesplittert ist, muss alles runter ;-) aber an meinen Nägeln haftet Lack im allgemeinen einfach nicht wirklich gut. :-/
      Der Topcoat ist aber echt gut! Der ist wirklich mehr als nur ein Versuch wert. Wenn der sich nun auch noch beim Stamping beweist bekommt er von mir volle 5 Sterne. :-D
      Aber auch schon so, definitiv eine Kauf-Empfehlung :-)

      Liebste Grüße zurück und ein Frohes Neues Jahr :-)

      Löschen
  2. Von diesen super lang haltenden Gel Sets halte ich ja irgendwie nix. Habe noch keins gefunden, das tatsächlich länger hielt als normaler Lack mit Base- und Überlack. Aber der Topcoat hört sich vielversprechend an, den werde ich bestimmt mal ausprobieren (auch wenn nichts über HK Girl und The Shield von a-England geht).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich sehe das Ganze auch immer eher skeptisch. Also im Fall des Catrice Lackes hat er mit Top und Basecoat definitv besser und länger gehalten als ohne. Jedoch wäre das, meiner Meinung nach, mit jedem Top und Basecoat zu erreichen ;-)
      Der Topcoat ist wirklich der Hammer. Ganz ehrlich, ich hab noch keinen besseren Drogerie-Topcoat in den Händen gehalten! Ich nutze ihn zur Zeit sogar mehr als meinen Hk Girl :-D

      Löschen
  3. Das Karlchen hat übrigens den neuen Pinsel :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, Meinungen und Anregungen von euch :-)